Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Wie soll es denn tatsächlich weitergehen?


infrablau
(@infrablau)
New Member
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 3
Themenstarter  

Sehr geehrter Herr Kleinwächter,

ich verfolge Ihre und die Videos Ihrer Partei seit nun vielleicht einem Jahr.

Die AfD ist momentan recht machtlos und hat dank dem beobachtbaren, inoffiziellen Zusammenschluss der anderen Parteien gegen Sie kaum bis überhauptgarkeine Gewichtung im Bundestag.

Die Öffentlichkeit hält Sie für Nazis, Faschisten, Hassrednern, Rassisten und verteufelt Sie wo es nur geht. Ich stelle mich oft doof wenn das Thema Politik angesprochen wird, nur um festzustellen, dass die meisten Leute einen abgrundtiefen Hass gegen die AfD und gegen rechts haben.

Rechts wird nicht als Konservativ aufgefasst, sondern direkt und ohne Umwege als Nazi. Eine rechte Seite >darf< es beim Normalbürger garnicht geben.

 

Ich frage mich nur, wie Sie irgendetwas an der ganzen Geschichte rütteln können. 

Die sind alle gegen Sie und werden Sie auf garkeinen Fall an die Macht lassen.

Dieser Kommunistenabschaum handelt wie immer wenn sie zu viel Macht haben: Alles was gut ist als falsch deklarieren und die eigenen falschen Handlungen als gut. Aus Opposition werden Terroristen gemacht und/oder einfach ignoriert, fertig.

Sie und Ihre Politik werden ignoriert. Mehr als die Zwischenrufe und Gelächter, die sie bei Ihren Vorträgen erdulden müssen, bekommen Sie nicht, es sei denn Sie werden wieder einmal diffamiert.

Ich würde glatt wetten, dass Sie in den Wahlen sabotiert werden, die können sich mit ihrere Mediengewalt alles erlauben.

 

Was soll in Zukunft passieren? In Dänemark führt man bereits einen Impfpass ein.

Vielleicht kennen Sie die Spinnereien/Gerüchte von letztem Jahr, die einen Plan beschreiben, wie die Covidgeschichte ablaufen soll, wo das Endziel im 3-4Quartal 2021 ein Grundeinkommen für Jeden vorsieht bzw. alle Schulden einem erlassen werden, wenn man sämtliches Eigentum und den Besitz von solchem für immer abtritt und sich einem ewigen Impfzyklus unterstellt.

Zurzeit entfaltet sich alles zu genau wie in diesem Plan, von Lockdowns über Coronawellen bishin zu Covid-21 und um ganz ehrlich zu sein habe ich Angst.

Ich möchte nicht in dieser dystopischen Hölle leben.

 

Kurzfassung: Was tun wenn Sie nach den Wahlen wieder nichts machen können? Das Wasser steht uns bis über dem Kopf. Wird das Militär mal ihren Arsch bewegen? Geheimdienst? Der Papst? Hilfe, ich weiß nicht weiter! 

 

 

P.S.: Ohne Witz, Kommunisten als Gegner zu haben ist das mieseste überhaupt. Ständig wird alles verdreht, die sind selbst die größten Verbrecher, zeigen auf und beschuldigen stets andere, diffamieren, lenken ab, lügen und ignorieren. 

Absolut zum Kotzen, wer sich diese Strategie und Ideologie ausgedacht hat, gehört ordentlich geohrfeigt, aber mit Anlauf.

 

 


Bolbox gefällt das
Zitat
Teilen: