Ich misstraue der Regierung, weil…

von Dieter G.:
sie im Rahmen der Coronaverordnungen und im Namen des neuen Infektionsschutzgesetzes
unsere vom Grundgesetz verbrieften Grundrechte, bzw. Freiheitsrechte massiv eingeschränkt hat und unsere blühende Volkswirtschaft in den Ruin treibt, aufgrund fragwürdiger Statistiken, besonders kleinere Betriebe des Mittelstandes sind wenigstens gefährdet, wenn nicht gar schon insolvent, weil sie immer noch auf die zugesagte finanzielle Hilfe seit November 20 warten müssen, während große Unternehmen schon großzügige Unterstützung erfahren haben, allerdings um den Preis ihrer Unabhängigkeit, siehe Lufthansa.

Kunst und Kultur liegen brach, Theater sind geschlossen, Gastronomie, Tourismus etc. kämpfen ums Überleben
Wer eine regierungskritische Position öffentlich vertritt, der läuft Gefahr, seine berufliche Existenz aufs Spiel zu setzen ( siehe Friedrich Pürner in Bayern ) oder wird vom bayerischen Ministerpräsident Söder höchst selbst auf eine Stufe mit den RAF-Terroristen der 70ger Jahre gestellt (Querdenker- Bewegung), Bundeskanzlerin Merkel verlangt den Rücktritt eines demokratisch gewählten Ministerpräsidenten in Thüringen und hat damit Erfolg , (das war Verfassungsbruch, Frau Merkel !) und kaum jemand regt sich darüber auf.
Die Liste der Versäumnisse und Verfehlungen der Regierung Merkel ist lang.

von Frank M.:
Diese Regierung Unwahrheiten verbreitet und das Grundgesetz missachtet!

von Heike L.:
Die Verarschen uns mit ihrer Plandemie und nehmen uns unsere Grundrechte. Außerdem bringen sie unschuldige Menschen um. Sie nehmen die Existenzen vieler Menschen. Weg mit diesen Verbrechern!!!

von Tim K.:
1. Es ist Fakt, die Rot/Grünen wollen die Automobilindustrie zerstören.
Das Industrierückgrat Deutschlands.
Mit absurden Abgasnormen und Steuern auf Verbrenner wollen sie uns eine Technologie aufzwingen, die noch nicht Massentauglich ist.
Tausende Arbeitsplätze werden verloren gehen.
Ohne auch nur ansatzweise eine Alternativ in der Hinterhand zu haben.
Die Regierung greift hier massiv in die freie Marktwirtschaft ein.
Subventioniert auf Teufel komm raus, mit Milliarden an Euros, irgendwelche Elektroautos und schaffen somit einen Markt wo eigentlich noch gar kein Markt ist.
(Planwirtschaft nannte man das noch vor 30 Jahren.)
Der Motorenbau – hoch entwickeltes deutsches Know-how wird ins Ausland deportiert. Eine Technologie die unserem Land den Wohlstand gebracht hat.

2. Alters Armut – alte Menschen die Flaschen sammeln müssen um zum Überleben.
Das sind Menschen die zum teil 30, 40 Jahre ins Sozialsystem eingezahlt haben, gleichzeitig bekommen Menschen die noch nie was für den deutschen Staat getan haben, tausende von Euros hinterhergeworfen.
So lockt man hundert tausende über die Meere in unser Sozialsystem.

3. Offene Grenzen, junge Männer aus ganzer Welt, mit Frauenverachtenden Gedankengut. Menschen die unsere Werte und Gesetze nicht akzeptieren wollen.
Menschen die sich nicht integrieren wollen.
Hoch Kriminelle, welche ungehindert die deutsche Grenze passieren konnten.
(Ich will hier nicht pauschalreisen, natürlich komme auch Menschen die wirklich Hilfe brauchen und auch bekommen sollten. )
In den Großstädten entsteht eine Parallelgesellschaft, Großfamilien die extrem Kriminell sind.
Die ihre eigene Justiz haben, die weder unsere Gesetze noch unsere Werte vertreten.
Und was tut unser Staat dagegen?
Genau, er guckt nur zu!
Es werden Demonstranten bewacht, die Polizei wird Staffel weise eingesetzt um die Maskenpflicht und Ausgangssperre durchzusetzen, während diese Familien weiterhin Bankautomaten sprengen, Pokerturniere überfallen oder Musen ausrauben.

4. Sie haben die Briten mit dieser „no Border“ – politik aus der EU verjagt.

5. Moderne Sklavenreiberei, auch bekannt als Zeitarbeit. Tausende Menschen, die für einen Hungerlohn, nicht nur für sich und ihre Familien, sondern auch für das Geld der Zeitarbeitsfirmen schuften müssen.
Billige Arbeitskräfte die nach Belieben wie Wegwerfprodukte, entsorgt werden können. Angeblich geschützt von einem Gesetz, dass zu Gunsten der Arbeitgeber ausgelegt ist.
Befristete Arbeitsplätze sind die Regel geworden.

6. Einen öffentlich rechtlichen Rundfunk, der weder neutrale noch unabhängige Berichterstattung kennt.
Ein Verein, der auf unsere Kosten, seinem Vorstand bis zu 400.000€ Jahresgehalt bezahlt.
(Das sind 33.000€ im MONAT, macht bei einer 35h Woche kanpp 300€ Stundenlohn.)
Wo selbst eine normale Büroangestellte 15.000 € im Monat mit nachhause nimmt. Ja sogar die Pensionsansprüche liegen bei vielen bei weit über 10.000 € im Monat.
Das ALLES auf UNSERE Kosten, wir bezahlen diesen Schwachsinn auch noch!
Wir finanzieren denen ihr Luxusleben!!
Eine Anstalt die unsere Polizei verunglimpft, und von der Politik unterwandert ist.
Seit Corona bekannt wurde, verbreiten sie täglich Angst und Panik, veröffentlichen jeden Tag nicht nachvollziehbare Todeszahlen und lassen keine kritischen Stimmen zu.
Der ÖRR wurde eingeführt um uns neutrale und unabhängige Informationen zu liefern.
Stichwort: Grundversorgung an Informationen.
Mit weit über 20 TV- und 74 Radiosender ist dieser Grundbedarf um mehr als das 10 Fache gedeckt.
In einer Welt in der, der französische Rundfunk 3 Milliarden und BBC der englische Rundfunk 4,7 Milliarden braucht, benötigt der Deutsche Rundfunk 10 Milliarden Euro im Jahr und fordert trotzdem noch mehr.
Und unsere Politik stimmt dem auch noch zu. Warum wohl?

7. Die Einschränkung der Grundrechte.
Um Gesetze durchzuboxen, die sie ohne diese Ausnahmesituation niemals durch bekommen würden.

8. Eine kaputte und baufällige Infrastruktur. Brücken, Straßen, Internet.
Deutschland hat die Digitalisierung total verschlafen.

9. Eines der schlechtesten Bildungssysteme in den westlichen Industriestaaten.

10. Einen Impfstoff, der unzureichend getestet wurde und hunderttausende Menschen Welt weit zu Versuchskaninchen macht. Dutzende Experten warnen vor diesem Impfstoff und den Langzeitschäden. Da es sich bei diesem Impfstoff um eine komplett neu entwickelte Methoden handelt, kann keiner wirklich genau sagen was dieser Impfstoff auf Dauer, in unserem Körper anrichtet, trotzdem wird dieser Impfstoff Millionenfach in die Welt verschickt und uns als Wundermittel verkauft.
(Wer wirklich denkt, hier würde es um unsere Gesundheit gehen und nicht wie schon all die Jahre zuvor nur um GELD und MACHT, der hat den Kapitalismus nicht verstanden.)

11. Mehrere Lockdowns, die unsere Wirtschaft massiv schädigen.
Anstatt endlich mal die Leute zu schützen die den Schutz wirklich brauchen, (80 Jährige +) legt man eine ganze Industrienationen mehrere Monate lahm, ohne Rücksicht auf die Schäden die man anrichtet.

12. Es wird Unmengen an Geld gedruckt, welches unsere Ur- Urenkel noch zurückzahlen müssen.

13. Die neue CO2 Steuer seit dem 01.01.2021 in kraft.

14. Ein gespaltetes Land, zwischen Verschwörungstheoretiker und Schlafschafe. Durch hetze des ÖRR.

15. Das Land mit den höchsten Strom- und Energiepreisen.
Da will man die bösen Atomkraft- und die schmutzigen Kohlekraftwerke vom Netz nehmen, importiert aber im gleichen Atemzug den Strom aus o.G Quellen aus den Nachbarländern für teures Geld.

16. Eine Regierung, die fordert, dass man die Gemeinden Ober- und Unterneger umbenennt weil man es falsch deuten könnte.
(Arnold Schwarzenegger gefällt das nicht.)
Uns einen mehrfach vorbestraften Verbrecher als neues Anti-Rassismus-Symbol auftischt, um gegen Trump zu hetzen. (G. F.)

17. Das Land mit den höchsten sozial Abgaben und dem höchsten Eintrittsalter in die Rente. Zieht man uns seit Jahren das Geld aus der Tasche.
Milliarden an Steuergelder werden verschwendet und wohlwollend in der gesamten Welt verteilt.
Nur EIN besonderes Beispiel:
In Afrika wurde eine Kampagne für 600.000 € gestartet, um den Leuten dort beizubringen, wie man ein Klo benutzt. (Kein Scherz.)

18. Eine Bundeswehr die kaputt gespart wurde. Die es wahrscheinlich nicht mal mehr mit der Gummibärenbande aufnehmen könnte. Gleichzeitig exportiert man Panzer, ganze Waffensysteme und Sturmgewehre in die ganze Welt. Die oft auch bei Terroristen laden.

19. Es werden immer mehr und wichtige Entscheidungen auf Europaebene getroffen was uns als Staat die Souveränität nimmt.
Was wirklich sehr gefährlich ist.
Sie verbraten unser Geld, vernichten unseren Wohlstand. Sie machen für jeden auf der Welt Politik…. nur nicht für uns – das eigene Volk!!!

von Jochen A.:
sie nicht mehr unser Wohl im Sinn hat!

von Walter E.:
alle grundrechtseinschränkenden Maßnahmen sowie die Einschränkung substantieller Freiheitsrechte auf nicht evidenzbasierten Annahmen beruhen.

Hier ist insbesondere der dubiose und unwissenschaftliche PCR Test zu nennen, der keine qualifizierte Aussage über eine tatsächliche Infektion des Getesteten machen kann. Und das weiß diese inkompetente Clique, aber sie ignorieren diese Tatsache einfach. Die Arroganz der Macht.

Alle Aussagen zum Infektionsgeschehen, die auf diesem Test beruhen, sind eine FORTGESETZTE TÄUSCHUNG der Menschen.

Zudem erzeugen sie diffuse Angst vor dem unsichtbaren Geschehen und machen die breite Masse daher gefügig für die unverantwortlichen Maßnahmen der rund zwanzig Personen, die sich anmaßen zu wissen, was für achtzig Millionen richtig sei und dabei abweichende fachliche Meinungen
ignorieren und das ist VERANTWORTUNGSLOS.

von Toni G.:
in meinem Augen dies keine Demokratie ist, da jegliche kritische Frage nicht beantwortet, zensiert oder angefochten wird. Die Meinungsfreiheit ist eins der wichtigsten Grundrechte unseres Landes und einer Demokratie.

von Rüdiger S.:
sie ständig ihre Versprechungen bricht, das Grundgesetz aushebelt, das deutsche Volk hintergeht, Steuerverschwendung betreibt usw. Die Liste ist endlos.
Unter „IM-Erika“, die ihre SED-Gesinnung nie abgelegt hat, wurde der Niedergang der BRD besiegelt.

von Marcel F.:
ich die Machenschaften einiger regierungsnahen Beraterfirmen während meiner letzten Anstellung kennenlernen durfte und trotz meines Gewissens und meiner genutzten Meinungsfreiheit diffamiert und ausgegrenzt wurde und dadurch den Glauben an die Demokratie verloren habe.

von Uwe K.:
ich den zunehmend starken Eindruck habe, dass diese Regierung nur noch gegen die Bevölkerung und gegen Deutschland handelt.

von Sabine S.:
weil ich sehe, dass unsere Demokratie sehr stark gefährdet ist, alles wird von ein paar da oben entschieden. Kein Stein sitzt hier mehr auf dem anderen, ich möchte etwas tun, bevor hier in Deutschland alles weg ist. Bin auch sehr verwundert, wie viele das hier noch mitmachen, obwohl hier ein Gesetz nach dem anderen gebrochen wird.

von Helmut S.:
weil es ihnen nur um Macht geht, diese ganzen Verbrechern, Lügnern, Betrügern der deutschen Regierung.

von Horst B.:
sie eine Hinterfragung der Dinge nicht zulässt.

von Frank:
Grundrechte mit Füßen getreten werden.

von Lydia S.:
sie gegen das Grundgesetz und die Grundrechte jedes einzelnen Menschen in Deutschland verstoßen haben.

von Anna L.:
sie uns belügen und abgrundtief schlecht sind.

von Simone K.:
weil keine öffentlichen Debatten mit anderen Fachleuten und Wissenschaftlern zugelassen werden. Die Regierung ist „beratungsresistent“.

von Jan P.:
Corona-Maßnahmen und Lockdown haben keine Evidenz. Die wissenschaftliche Debatte wird unterbunden, der Rechtsschutz ausgehebelt. Die Grundrechte gelten nicht mehr. Ich vertraue auch dem Bundestag nicht mehr, da er diese Situation zulässt.

von Anja S.:
der ganze Schwindel auf einem PCR-Test beruht, der nicht für das zugelassen ist, wofür er verwendet wird.

von Jan R.:
ich nicht mehr zählen kann, wie oft ich schon in diesem Land, von den jeweiligen Regierungen belogen wurde. Nicht nur, dass ich der Regierung nicht traue. Nein, es ist viel schlimmer. Ich traue ihr sogar alles zu.

von Petar S.:
die Maßnahmen gegen SARS Cov2 stehen in keinem Verhältnis zum Nutzen und die Regierung ist absolut beratungsresistent und völlig abgehoben und fährt damit dieses schöne Land mit Vollgas gegen die Wand. Und dabei nur die eigenen Interessen im Blick. Gepaart mit einer Prise außenpolitischer Blödheit noch dazu. Deutschland macht sich mit Heiko Maas weltweit lächerlich, sei es mit Doppelmoral gegen Russland oder der USA-Hörigkeit aller unserer „Elite Politiker“.

von Bernd S.:
ich unserer Regierung seit der Flüchtlingskriese im Jahre 2015 misstraue.
Es hat mir jetzt mit der Coronalüge den Rest gegeben.
Keine Maßnahme rechtfertigt die Wirtschaft so lahmzulegen.
Wir haben keine Epidemie nationalen Ausmaßes.
Ich werde nie mehr CDU, SPD, Die Grünen oder auch Die Linken wählen.

von Wilhelm W.:
die Regierung ständige Richtungsänderungen verkündet. Sie regiert nach Meinungsumfragen und Lobbyistenvorgaben ohne Rücksicht auf das Volk, das sie vertreten soll.

von Ann-Kathrin H.:
die Politiker ständig das Volk belügen und versuchen zu beeinflussen, nur dass sie ihren falschen Plan durchsetzen können.

von Frank W.:
ich einen gesunden Menschenverstand habe.

von Manuela H.:
schon lange steuern wir der NWO New World Order oder Neue Welt Regierung entgegen. Das war schon in den Rockefeller Dokumenten erkennbar. Unklar war es aber, wie es geschehen wird. Bis COVID19 erschienen ist. Das ist jetzt das Tool den Great Reset durchzubringen. Wir müssen sie stoppen.

von Ursula N.:
die, die in Deutschland 40 und mehr Jahre fleißig gearbeitet haben, in den Dreck getreten werden und als Umweltsäue und Nazis verunglimpft und beschimpft werden. Merkel und Konsorten feiern sich, wenn sie Millionen kulturfremde, ohne das Volk zu fragen, ins Land lassen, obwohl sie nichts dazu getan haben. Sondern sie schmeißen unsere Steuergelder mit vollen Händen jedem in den Rachen, außer dem eigenen Volk!!!
Und jetzt setzt man allen noch die Krone auf, indem man eine Pandemie inszeniert, um das Volk zu demütigen und klein zu machen und für mich als Oma und unsere Enkel mit diesen krankmachenden Masken drangsaliert und sie damit krank macht. Meine Enkelin hat 2 Jahre Sozialassistentin gelernt und danach noch 3 Jahre Altenpflegerin. Und jetzt kommt Söder und will zwangsimpfen. Meine Enkelin ist gerade mal 22 Jahre alt und möchte einmal Kinder haben, deshalb traut sie dieser Impfung nicht, andere Impfungen hat sie schon genug bekommen.
Alles was Merkel versprochen hat in 2017, hat sie nicht eingehalten. Im Gegenteil, wir werden nur belogen und betrogen, die Steuererhöhungen seit 01.01.2021 fressen die Rentenerhöhungen meines Mannes und mir der letzten 2 Jahre wieder auf. Ich habe noch nie Angst vor der Zukunft gehabt, jetzt habe ich ANGST. Ich komme aus den neuen Bundesländern und war aktiv bei der friedlichen Revolution 1989 mit meinem Mann dabei.

von Claudia T.:
seit Jahren Geld in der ganzen Welt herumgeschmissen wird, anstatt es für unsere eigenen hilfsbedürftigen Mitbürger/innen herzunehmen. Unser Volk wird verraten und verkauft durch die jahrelange Flüchtlingspolitik. Es fehlt nur noch, dass wir über Megaphone in der ganzen Welt verbreiten lassen: Kommt her zu uns, wir fühlen uns soooo einsam. Jetzt der offensichtliche Maulkorb für die offiziellen Pressemedien. Es traut sich doch kein „Öffentlicher“ seine eigene Meinung zu vertreten, aus Angst vor Restriktionen. Alle Meinungen und auch Belege die entgegen des Regierungsmainstreams laufen, sind verboten und werden ständig in den alternativen Medien gelöscht. Das Volk wird gehirnwäschemäßig täglich mit Propaganda Nachrichten überschüttet und kommt kaum zum Nachdenken. Das ist doch mehr als auffällig. Meine Eltern haben mir noch von der Kriegspropaganda Hitlers erzählt. Ich sehe da eine ganze Reihe von Parallelen.
Für mich stecken wir mitten im einem Wirtschaftskrieg, der von ganz langer Hand vorbereitet wurde. Unsere Regierung ist dafür da unser Volk zu schützen. Die dicken Bezüge, egal wie sie heißen, werden von uns, dem Volk, bezahlt. Ich wünsche mir die Schweizer Verhältnisse. Da können die Bürger von Fall zu Fall persönlich abstimmen. Bei uns kann man doch wählen wen man will. Einen Kurs in die richtige Richtung- für unser Volk und für unsere Interessen- kann ich schon seit Jahrzehnten nicht mehr erkennen. Wo bitte bleibt die vielgepriesene Demokratie? Die ganze Corona Situation ist in meinen Augen nur ein Fake, um ganz andere Dinge durchzusetzen, was natürlich wesentlich einfacher wird, wenn das Volk vorher gut durchgekocht wurde. Dann wird zu allem „Ja und Amen“ gesagt, wenn dafür auch nur die kleinste Normalisierung wieder in den Raum gestellt wird.

von Marco K.:
alle angesprochenen Punkte voll zutreffen und eine Regierung die keine Linie verfolgt für das Volk unzumutbar ist.
Die direkte Absetzung der Kanzlerin sollte nicht hinausgezögert werden um weiteren Schaden zu begrenzen.
Außerdem muss eine normale Wahl möglich sein, um zumindest den Anschein zu wahren, das die kommende Wahl richtig verläuft. Leider habe ich auch dahingehend das Vertrauen verloren.
Es gibt so viele Punkte in denen man die Regierung anprangern muss, dass kein Spielraum bleibt auch nur noch einen Funken Vertrauen der Regierung entgegen zu bringen.

von Enno G.:
die Bevölkerung seit 2015 regelmäßig für dumm verkauft werden soll und wir uns langsam aber sicher einer „Demokratur“ nähern…

von Helene und Dr. Ansgar K.:
Wir misstrauen der Regierung, weil sie diametral zu ihrem Amtseid handelt!

von Christine L.:
weil sich die Lebensbedingungen verschlechtert haben. Keine Meinungsfreiheit vorhanden, kein Mitspracherecht. Regierung bzw. Merkel machen nichts für die hart arbeiteten Menschen, jeden Tag kommen Migranten, die wir durchfüttern müssen, Kriminalität wird nicht bekämpft, man hat Angst. Rentner werden nur benachteiligt, haben kaum Geld zum überleben. Weltweite Wissenschaftler, Ärzte sagen, es gibt keine Pandemie. Es gibt nirgends eine Übersterblichkeit. Krankenhäuser sollen entlastet werden und im Jahr 2020 wurden 3000 Betten abgebaut und Kliniken geschlossen und das in der ach so schlimmen Pandemie? Wir werden eingesperrt, Familien werden getrennt, ist man kritisch der Regierung gegenüber, wird man stigmatisiert. Merkel und Altparteien müssen weg.

von Beate G.:
keine Besserung trotz Lockdown, sowie Lügen über die Situation und leere Versprechungen.